Neue Umzugskostenpauschale ab 01. August 2011

Sollte ein Arbeitnehmer aus beruflichen Gründen umziehen, so kann er gegenüber dem Finanzamt den Pauschbetrag für sonstige Umzugskosten u.a. Umzugskosten geltend machen. Dieser Pauschbetrag ist nun zum 01. August angehoben worden.

Ledige Verheiratete Weitere Personen
ab 01.01.2011 640,-€ 1.279,-€ 282,-€
ab 01.08.2011 641,-€ 1.283,-€ 283,-€

Für Umzüge, die privat veranlasst sind, kann der Steuerpflichtige immerhin die Kosten für das Umzugsunternehmen als haushaltsnahe Dienstleistung i.S.d. § 35 EStG berücksichtigen lassen.